Bildung ist ein Menschenrecht


Heute ist der internationale Tag der Bildung, und damit steht ein ganz besonders wichtiges Thema im öffentlichen Fokus. Denn der Zugang zu hochwertiger Bildung ist eines der

17 ambitionierten Ziele der Agenda 2030.


Ein anerkannter Schulabschluss, Lernen in einem sicheren Umfeld oder überhaupt die Möglichkeit zu erhalten, eine Schule zu besuchen, ist weltweit keine Selbstverständlichkeit.

Während der Pandemie hat dieses Thema auch bei uns in Deutschland eine neue Brisanz erhalten. Insbesondere junge Menschen in der Berufsorientierung haben es aktuell nicht leicht. Praktika sind kaum möglich, Informationsveranstaltungen fallen aus.

Deshalb ist es wichtig, den Kontakt zwischen den Schülerinnen und Schülern und den Unternehmen aufrecht zu erhalten, damit unsere Jugend einen ebenen Weg in das Berufsleben findet. Die Talent Company macht das möglich – auch jetzt!


Die Talent Company, initiiert durch die Strahlemann Stiftung, ist ein Fachraum für Berufsorientierung, und normalerweise treffen dort zukünftige Schulabgänger in Präsenz mit ortsansässigen Unternehmen zusammen – eine tolle Möglichkeit für die Jugendlichen, sich über Ausbildungswege und Studienmöglichkeiten zu informieren. Diese Veranstaltungen finden nun online statt. In Zusammenarbeit mit der Strahlemann Stiftung sollen deutschlandweit weitere solcher Fachräume entstehen. So möchten wir unseren Teil dazu beitragen, dem Ziel der Agenda 2030 ein Stück näher zu kommen. Möchten Sie mehr darüber erfahren oder uns unterstützen?



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen